Warmer gegrillter Birnensalat mit Trauben und roten Zwiebeln

Zubereitung

Rezept von Kille Enna – Warmer gegrillter Birnensalat mit Trauben und roten Zwiebeln

Saison: August – Februar
Charakter: Altmodische, süß-saure Eleganz. Saftig, knackig, mild, aromatisch und frisch.
Varianten: Verwenden Sie die Aroma-Mischung auch mit Pickles für einen süß-sauren Kartoffelsalat. Oder verrühren Sie sie mit fein geraspeltem Weißkohl für Coleslaw.

Schneller, hocharomatischer Alltagssalat. Für einen wirklich gelungenen Salat sollten die Birnen reif sein und reichlich Fruchtsüße enthalten. Außerdem müssen sie auf dem Grill schön kräftig und dunkel karamellisiert werden, damit die rauchige Note deutlich genug hervortritt. Als Alternative zum Grill kann man die Birnen 10-15 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 220°C backen, bis die Oberfläche karamellisiert. Die frischen Oreganoblätter lassen sich durch Grüne Minze, Estragon, Basilikum oder Fenchelgrün ersetzen. Birnen können ihren Platz mit gegrillten Pfirsichen, Feigen oder Melonen tauschen.

Aroma-Mischung:

Apfelessig, Wasser, Zitronensaft, hellen Rohrzucker und Meersalz in einen kleinen Topf geben. Den Pimentkörnern, Wacholderbeeren und schwarzen Pfefferkörnern auf der Arbeitsfläche einen kurzen, leichten Schlag, zum Beispiel mit einem Mörser, versetzen und in den Topf geben. Alles zum Kochen bringen und bei hoher Hitze etwa 5 Minuten auf 75 ml reduzieren. Die Mischung vom Herd nehmen, Zwiebelringe und kalt gepresstes Olivenöl zufügen. Die Aroma-Mischung vor der Verwendung mindestens 1 Stunde abgedeckt ziehen lassen, am besten sogar über Nacht. Haltbarkeit: im Kühlschrank 1-2 Wochen. Ergibt 240 ml.

Birnen:

Eine Grillpfanne bis zum Rauchpunkt erhitzen. Die Birnen längs halbieren (Stiel und Kerngehäuse nicht entfernen) und mit etwas kalt gepresstem Olivenöl bestreichen. Die Birnen mit der Schnittseite nach unten in die Pfanne geben und 10-15 Minuten grillen, bis sie weich sind und ein wenig Flüssigkeit austritt. Dabei einmal wenden und darauf achten, dass sie nicht zerfallen. Zum Servieren die warmen Birnen mit Trauben, Feldsalat und Oreganoblättern in einer Schüssel vermischen, die (zimmerwarme) Aroma-Mischung zufügen und verrühren.

Foto © Kille Enna / Prestel Verlag

Warmer gegrillter Birnensalat mit Trauben und roten Zwiebeln

Zutaten 4 Port.

Ähnliche Rezepte

Gebackenes plattes Huhn mit Limette, Zimt, Honig und Chili

Gebackenes plattes Huhn mit Limette, Zimt, Honig und Chili

Rezept von Kille Enna – Gebackenes, plattes Huhn mit Limette, Zimt, Honig und Chili Saison: ganzjährig...

mehr
Saftiger cremiger Gurkensalat mit Cashewmus, Berberitzen und Minze

Saftiger cremiger Gurkensalat mit Cashewmus, Berberitzen und Minze

Rezept von Kille Enna – Saftiger cremiger Gurkensalat mit Cashewmus, Berberitzen und Minze Dieser kühlende,...

mehr
Hühner-Tajine auf Perlencouscous – Julia Kutas

Hühner-Tajine auf Perlencouscous – Julia Kutas

Rezept von Julia Kutas – Hühner-Tajine auf Perlencouscous Hühnerfleisch in ca. 1 x 1 cm große Stücke...

mehr