Thunfischtatar mit Wasabi-Gurken-Salat

Zubereitung

Thunfischtatar:

Den Thunfisch in feine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Aus der Sojasauce, dem Limettensaft und dem Sesamöl eine Marinade rühren. Diese über das Tatar geben, alles mit einer Fleischgabel verrühren, mit Salz und Pfeffer (bei Bedarf auch mit Sojasauce und Limettensaft) abschmecken und kalt stellen.

Wasabi-Gurken-Salat:

Die ungeschälten Gurken in feine Scheiben schneiden, in ein Sieb geben und leicht mit Salz vermengen. Die Gurken 2 Stunden ziehen lassen.

Den Quark mit der Mayonnaise und dem Saft der halben Zitrone glatt rühren. Die Creme mit Salz und Wasabipulver abschmecken, dann die abgetropften Gurkenscheiben unterheben. Nochmals mit Salz und Wasabipulver abschmecken.

Anrichten:

Das Thunfischtatar mit Hilfe von Stellringen auf 4 Tellern anrichten. Den Wasabi-Gurken-Salat denebensetzen und alles mit Wakame-Algen, Tortillachips und Thaispargel dekorieren.

 

Thunfischtatar mit Wasabi-Gurken-Salat

Zutaten 4 Port.

Ähnliche Rezepte

Gegrillte Makrele mit Gurken-Birnen-Salat – Michael Koch

Gegrillte Makrele mit Gurken-Birnen-Salat – Michael Koch

Rezept von Michael Koch – Gegrillte Makrele mit Gurken-Birnen-Salat Es muss ja nicht immer Steckerlfisch sein:...

mehr
Tomaten-Tortilla-Salat mit Feta

Tomaten-Tortilla-Salat mit Feta

Rezept aus Tomate – Die andere kulinarische Bibliothek – Tomaten-Tortilla-Salat mit Feta   Das...

mehr
Rumpsteak-Minze-Salat – Siefersheimer Kräuterhexen

Rumpsteak-Minze-Salat – Siefersheimer Kräuterhexen

Rezept von den Siefersheimer Kräuterhexen – Rumpsteak-Minze-Salat     Den Reis nach Packungsanweisung...

mehr