Mini-Artischocken mit Kräutern und Couscous

Zubereitung

Rezept von Manuela Rüther – Mini-Artischocken mit Kräutern und Couscous

 
 
Couscous mit Salz, Koriander, Paprikapulver, etwas Zitronenabrieb und 1 EL Zitronensaft sowie Olivenöl in einer Schüssel mischen. 250 ml Wasser aufkochen. Das Wasser nicht auf einmal, sondern nach und nach zum Couscous geben. Immer nur so viel daraufgießen, dass der Couscous bedeckt ist. Solange ziehen lassen, bis er das Wasser aufgenommen hat, dann umrühren und wiederum etwas Wasser angießen. So bleibt der Couscous schön locker. Wenn die Körner bissfest sind, ist der Couscous fertig. Mit Salz, Zitrone und Honig abschmecken.
 
Die Artischocken putzen, dabei die äußeren, holzigen Blätter entfernen und die Stiele schälen. Die Gemüse vierteln. Die Kräuter – bis auf die Petersilie – waschen, trocken schütteln, zupfen und fein schneiden. Knoblauchzehen schälen und vierteln.
 
Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Artischocken darin von allen Seiten kräftig anbraten. Die Hitze reduzieren, Knoblauch und Kräuter hinzugeben. Das Gemüse mit Salz und Zucker würzen und kurz weiterbraten. 1 EL Zitronensaft und 50 ml Wasser angießen und das Gemüse so lange schmoren, bis die Flüssigkeit verkocht ist. Dabei immer wieder wenden. Den Vorgang so oft wiederholen, bis die Artischocken bissfest sind. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 
Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blätter zupfen, fein schneiden und mit dem Couscous vermischen. Couscous und Artischocken auf einer Platte anrichten und warm oder kalt servieren. Dazu schmeckt Joghurt.
 
Foto © Manuela Rüther / Edition Fackelträger

Mini-Artischocken mit Kräutern und Couscous

Zutaten 4 Port.

Ähnliche Rezepte

Petersilienwurzelpüree mit brauner Butter und Salbei

Petersilienwurzelpüree mit brauner Butter und Salbei

Rezept von Manuela Rüther – Petersilienwurzelpüree mit brauner Butter und Salbei Petersilienwurzeln schälen...

mehr
Forelle in Rotwein mit Kartoffelschnee – Dagmar von Cramm

Forelle in Rotwein mit Kartoffelschnee – Dagmar von Cramm

Rezept von Dagmar von Cramm – Forelle in Rotwein mit Kartoffelschnee       Kartoffelschnee  ...

mehr
Couscouspäckchen mit Joghurtdip – Vegan

Couscouspäckchen mit Joghurtdip – Vegan

Wer bei Tisch sein Päckchen öffnet, wird mit einem wunderbar aromatischen Duft belohnt. Dazu ein kräuterfrischer...

mehr