Hot Stir-Fried Noodles & Shrimp – Scharfe Asia-Nudeln mit Garnelen

Zubereitung

Rezept aus “New York Capital of Food” – Hot Stir-Fried Noodles & Shrimp – Scharfe Asia-Nudeln mit Garnelen

 
 
Die Nudeln nach Packungsanweisung sehr bissfest garen, in ein Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Cashewkerne grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.
 
Schalotten, Knoblauch, Ingwer und Möhre schälen. Schalotten in Ringe schneiden, Knoblauch und Ingwer fein hacken und die Möhre am besten mit einem Julienneschneider in feine Streifen schneiden. Die Chili putzen und ohne Samen fein würfeln. Die Sprossen gut abtropfen lassen.
 
Die Garnelen unter kaltem Wasser abspülen und gründlich trocken tupfen. 2 EL Öl in einem großen Wok erhitzen (wer keinen Wok besitzt, teilt die Zutaten am besten auf zwei Pfannen auf). Die Garnelen darin 3-4 Minuten von allen Seiten anbraten, bis sie gerade durchgegart sind. Aus dem Wok nehmen und auf einem Teller beiseitestellen.
 
Das übrige Öl im Wok erhitzen, Schalotten, Knoblauch, Ingwer, Möhre und Chili zugeben und 3 Minuten unter Rühren anbraten. Alles mit Brühe ablöschen, dann die gegarten Nudeln, die Sprossen sowie Soja-, Chili- und Fischsauce untermischen.
 
Unter Rühren 2 Minuten köcheln lassen und mit braunem Zucker abschmecken. Die Garnelen wieder zugeben und kurz heiß werden lassen.
 
1 Limette auspressen und den Saft unter die Nudel-Garnelen-Mischung rühren. Nudeln und Garnelen auf Teller verteilen und mit gerösteten Cashewkernen und Koriander garniert servieren.
 
 
 
 
Foto © Lisa Nieschlag / Hölker Verlag

Hot Stir-Fried Noodles & Shrimp – Scharfe Asia-Nudeln mit Garnelen

Zutaten 4 Port.