Gelbe Linsensuppe mit Curry, Garnele und Aonori

Zubereitung

Rezept von Otto Koch & Michael Schubaur – Gelbe Linsensuppe mit Curry, Garnele und Aonori

 
 
Zwiebeln und Knoblauch in feine Würfel schneiden.
 
 
 
Das Öl erhitzen und beides darin anschwitzen. Anschließend die Gewürze zugeben.
 
 
 
Geflügelfond mit 200 ml Wasser aufkochen und zu der Zwiebel-Knoblauch-Masse gießen.
 
 
 
Die Linsen waschen, einrühren und 10-15 Minuten garen, bis sie weich sind. Die Sahne zufügen und alles mit dem Stabmixer schaumig aufschlagen.
 
 
 
Die Garnelen halbieren und entdarmen. Die Butter erhitzen und die Garnelen 2 Minuten darin anbraten. Die Aonori kurz im Öl frittieren.
 
 
 
Die Suppe in tiefen Tellern anrichten, die Garnelen mittig platzieren und mit Aonari garnieren.
 
 
 
Foto © Robin Kranz & Volker Hobl / Matthaes Verlag

Gelbe Linsensuppe mit Curry, Garnele und Aonori

Zutaten

Ähnliche Rezepte

Garnelen mit Chorizo, Chili, Zitrone & Petersilie – Jennifer Joyce

Garnelen mit Chorizo, Chili, Zitrone & Petersilie – Jennifer Joyce

Rezept von Jennifer Joyce – Garnelen mit Chorizo, Chili, Zitrone & Petersilie       Die...

mehr
Spaghetti mit Knoblauch, Öl, Garnelen, Zitrone und Minze

Spaghetti mit Knoblauch, Öl, Garnelen, Zitrone und Minze

Rezept von Katie & Giancarlo Caldesi – Spaghetti mit Knoblauch, Öl, Garnelen, Zitrone und Minze –...

mehr
Gefüllte Tomate mit Ratatouille und Garnelen

Gefüllte Tomate mit Ratatouille und Garnelen

Rezept von Jürgen Dollase – Gefüllte Tomate mit Ratatouille und Garnelen         Garnelen...

mehr