Rezept der Woche

Ribeye mit konfierten Tomaten und Blauschimmelkäse

Ribeye mit konfierten Tomaten und Blauschimmelkäse

Rezept von Tanja & Steffen Eichhorn – Ribeye mit konfierten Tomaten und Blauschimmelkäse Die Steaks von beiden Seiten salzen, pfeffern und mit einer Prise Zucker versehen. Nun den Grill stark aufheizen, um die Steaks kurz auf jeder Seite 90 Sekunden anzugrillen. Danach in den indirekten Bereich legen, bis eine Kerntemperatur von 52 Grad ..mehr

Mango-Olivenöl-Salat – Heiko Antoniewicz

Mango-Olivenöl-Salat – Heiko Antoniewicz

Rezept von Heiko Antoniewicz – Mango-Olivenöl-Salat     Die Mango schälen und das Fruchtfleisch in Würfel (1 cm) schneiden. Die Oliven entkernen, klein zupfen und zur Mango geben. Den Kerbel waschen und trocken tupfen, die Blätter zupfen. Den Frisee waschen und den gelben Teil davon fein zupfen. Die Schale der Limette abreiben ..mehr

Zwiebeln mit Lammbauch – Andree Köthe & Yves Ollech

Zwiebeln mit Lammbauch – Andree Köthe & Yves Ollech

Rezept von Andree Köthe & Yves Ollech – Zwiebeln mit Lammbauch     Lammbauch: Wasser und Salz so lange verrühren, bis sich das Salz auflöst. Die Lake zusammen mit dem Lammbauch vakuumieren und ca. 24 Stunden im Kühlschrank marinieren. Das Fleisch aus der Lake nehmen, mit der Butter erneut vakuumieren und im Wasserbad bei ..mehr

Thunfischsteak mit Grünkern-Minzesalat

Thunfischsteak mit Grünkern-Minzesalat

Rezept aus BEEF! Band 2 Grillen – Thunfischsteak mit Grünkern-Minzesalat Zubereitung: Direkt (175-230 °C) Rezept für 4 Personen       Den Grünkern abspülen und in 180 ml Wasser aufkochen. Bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten garen, bis er bissfest ist. Den Strunk und die Kerne der Tomaten entfernen, das Fruchtfleisch in ..mehr

Pulled Pork Burger mit Krautsalat rot-weiss

Pulled Pork Burger mit Krautsalat rot-weiss

Rezept aus BEEF! Grillen – Pulled Pork Burger mit Krautsalat rot-weiss Zubereitung: Indirekt (etwa 180 °C) Rezept für 4 Personen Brotteig für 12 Brötchen: Die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen. Das Mehl mit den anderen Teigzutaten in die Rührschüssel einer Küchenmaschine geben. Mit dem Knethaken etwa 10 Minuten kneten und an ..mehr

Geflügelleber-Paté – Maik Schacht

Geflügelleber-Paté – Maik Schacht

Rezept von Maik Schacht – Geflügelleber-Paté     Dieser Aufstrich lauwarm auf krossem, in Butter geröstetem Brot ist umwerfend und braucht außer einem guten Weißwein keinen Begleiter.     Die Hühnerleber putzen, von Sehnen befreien und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. ..mehr

Hähnchenbrust-Roulade mit Bärlauch

Hähnchenbrust-Roulade mit Bärlauch

Rezept von Torsten Hülsmann – Hähnchenbrust-Roulade mit Bärlauch         Hähnchenbrüste unter kaltem Wasser abbrausen und trocken tupfen. Bärlauch waschen, trocken schütteln und fein hacken. Putenbrust in feine Streifen schneiden und für ca. 20 Minuten ins Gefrierfach stellen. Anschließend in einen Mixer geben ..mehr

David Frenkiel – Blumiges Eier-Curry

David Frenkiel – Blumiges Eier-Curry

Rezept von David Frenkiel & Luise Vindahl – Blumiges Eier – Curry   Wir vertilgen Eier in allen erdenklichen Varianten, vom morgendlichen Rührei bis hin zu Crêpes als Dessert. Verbinden wir Eier mit einer anderen Angelegenheit, die uns sehr am Herzen liegt (der indischen Küche), kommt dieses schmackhafte Gericht heraus, ..mehr

Tanja Grandits – Lammhaxe Kardamom

Tanja Grandits – Lammhaxe Kardamom

Rezept von Tanja Grandits – Lammhaxe Kardamom geschmort mit Ysop und Kräuter Couscous       Die Lammhaxen mit Salz und Pfeffer würzen und im heißen Öl rundherum scharf anbraten. Herausnehmen und das Öl abgießen. Zwiebel, Karotten, Sellerie und Knoblauch im Bräter rösten. Das Tomatenmark dazugeben, mit dem Rotwein ..mehr

Krustenbraten mit Kraut und Knödeln

Krustenbraten mit Kraut und Knödeln

Rezept Krustenbraten mit Kraut und Knödeln aus dem Kochbuch Fleisch – Teubner Kochen     Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Schweineschulter für 2 bis 3 Minuten in kochendes Salzwasser geben. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen und die Schwarte mit einem scharfen Messer rautenförmig einschneiden.   Die Zwiebeln, die ..mehr

Fenchel-Blutorangen-Salat

Fenchel-Blutorangen-Salat

Rezept von Rob und Sophia Palmer – Fenchel-Blutorangen-Salat   Für das Dressing Blutorangensaft, Olivenöl und Dijonsenf in einer kleinen Schüssel miteinander verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.   Die Fenchelknolle längs halbieren, den Strunk entfernen und in schmale Streifen schneiden.   Die Radieschen in dünne ..mehr