Rezept der Woche

Burrata mit angeschwärzten Orangen

Burrata mit angeschwärzten Orangen

Rezept von Sabrina Ghayour – Burrata mit angeschwärzten Orangen, Pistazien, Minze & Granatapfelkernen Mit einem scharfen Messer das obere und untere Ende der Orange abschneiden, sodass das Fruchtfleisch zu sehen ist. Die Orange auf die Unterseite stellen und die gesamte Schale in Streifen herunterschneiden, sodass die weiße Haut ..mehr

Gegrillter Zander mit Kartoffelcreme und Bröseln

Gegrillter Zander mit Kartoffelcreme und Bröseln

Rezept von Mikkel Karstad – Gegrillter Zander mit Kartoffelcreme und Bröseln aus knusprigen Kartoffeln, Brunnenkresse und Hähnchenhaut     Zander auf Frische kontrollieren und in 4 schöne Stücke teilen. Mit etwas Salz bestreuen und in den Kühlschrank stellen. Kartoffeln schälen und grob würfeln. 2 Kartoffeln in sehr dünne ..mehr

Würzige Lammkarrees mit Wintergemüse aus Chile

Würzige Lammkarrees mit Wintergemüse aus Chile

Rezept von Heidi Köster & Claus Hiltner – Würzige Lammkarrees mit Wintergemüse aus Chile     Die Knoblauchzehen schälen und durch die Knoblauchpresse in eine kleine Schüssel drücken. Die Zitrone heiß abwaschen, trocknen und die Schale fein abreiben. Zitronenschale mit 2 EL Olivenöl, Kreuzkümmel, Kurkuma und Harissa zum ..mehr

Kichererbsen-Curry mit Panir und Kartoffeln

Kichererbsen-Curry mit Panir und Kartoffeln

Rezept von Chetna Makan – Kichererbsen-Curry mit Panir und Kartoffeln     2 Kartoffeln garen, pellen und würfeln. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen und hacken. Chilischote und Tomaten hacken. Den Panir würfeln.   In einem Topf 1 EL Öl bei mittlerer Temperatur erhitzen.   Die Zwiebeln, die Tomaten, die ..mehr

Grünes Thai-Curry mit Zitronengras und Garnelen

Grünes Thai-Curry mit Zitronengras und Garnelen

Rezept von Tom Kime – Grünes Thai-Curry mit Zitronengras und Garnelen Grüne Currypaste (Zubereitungszeit 50 Min.) Da die Herstellung der Paste bei der Zubereitung eines Currys erfahrungsgemäß die meiste Zeit in Anspruch nimmt, sollte man immer gleich eine größere Menge der aromatischen Würzmischungen herstellen und diese dann in ..mehr

Seezungen mit Haselnusskruste und Erbsenmousseline

Seezungen mit Haselnusskruste und Erbsenmousseline

Rezept von Mélanie Martin – Seezungen mit Haselnusskruste und Erbsenmousseline   Den Ofen auf 200°C vorheizen. Den Haselnuss-Crumble vorbereiten. Mit den Fingerspitzen Mehl, Butter, gemahlene Haselnüsse, Parmesan, Mohn- und Sesamsamen gut miteinander verkneten. Die Masse gleichmäßig auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen ..mehr

Wirsing in Nussbutter mit Mixed Pork

Wirsing in Nussbutter mit Mixed Pork

Rezept von Thomas Vilgis & Thomas Vierich – Wirsing in Nussbutter mit Mixed Pork     Frühlingszwiebeln und Wirsing putzen, dann in einem Blitzhacker sehr fein hacken.     Butter in einer Pfanne erhitzen, bis sie leicht karamellisiert und nussige Aromen freisetzt. Sofort vom Herd ziehen, Gemüse hineingeben und gut ..mehr

Kürbissuppe mit Safrancroûtons und Thymian

Kürbissuppe mit Safrancroûtons und Thymian

Rezept von Oscar Farinetti – Kürbissuppe mit Safrancroûtons und Thymian Etwas Olivenöl und die Butter in einem großen Topf erhitzen. Die Zwiebel darin bei niedriger Hitze 5-6 Minuten weich und glasig dünsten. Vom Thymian einige Blätter zum Garnieren beiseitelegen. Den restlichen Thymian zusammen mit dem Kürbis zu den Zwiebeln geben ..mehr

Miso-Honig-Huhn mit Zucchini-Tagliatelle

Miso-Honig-Huhn mit Zucchini-Tagliatelle

Rezept von Claudia Zaltenbach – Miso-Honig-Huhn mit Zucchini-Tagliatelle “Knusprige Hähnchenschlegel mit einer würzigen goldbraunen Kruste aus Honig und Miso sind absolut einfach zuzubereiten. Sie schmecken allen, gehen schnell und je nach Jahreszeit kann man mit unterschiedlichen Beilagen variieren. Auch ein würziger Kartoffelsalat ..mehr

Französische Zwiebelsuppe

Französische Zwiebelsuppe

Rezept von Kerstin Getto – Französische Zwiebelsuppe   Dieses klassische Gericht aus Frankreichs Küche lässt sich sehr gut vorbereiten und kann à la Minute serviert werden. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Butter in einem ausreichend großen Topf erhitzen und die Zwiebelstreifen mit einer Prise ..mehr