Interviews

Interview mit Sternekoch Gerhard Wieser, Trenkerstube, Hotel Castel, Tirol / Meran

Interview mit Sternekoch Gerhard Wieser, Trenkerstube, Hotel Castel, Tirol / Meran

20. September 2014

Interview mit Sternekoch Gerhard Wieser, Restaurant Trenkerstube im Hotel Castel, Tirol / Meran / Südtirol, 2 Michelin Sterne Zu Gast bei Gerhard Wieser 1.    Welches war Ihr erstes Kochbuch? Das handgeschriebene meiner Mutter   2.    Gibt es ein Kochbuch, in das Sie bis heute ab und an hineinschauen? Mein eigenes Basiskochbuch So ..mehr

Interview mit Andreas Brensing, Chef des Kölner Weinkellers

Interview mit Andreas Brensing, Chef des Kölner Weinkellers

9. September 2014

Können Sie sich noch an das erste Weinbuch erinnern, welches Sie gelesen haben? Aber ja: Hugh Johnson „Der Weinatlas“ von Hallwag! Welche aktuellen Weinbücher können sie unseren Lesern empfehlen? Vor allem und zuerst André Dominé „Wein“ von h. f. Ullmann, ein exzellentes Preis – Leistungs – Verhältnis! Was für ein Weinbuch ..mehr

Interview mit Sternekoch Thomas Merkle, Merkles Restaurant, Endingen

Interview mit Sternekoch Thomas Merkle, Merkles Restaurant, Endingen

28. Juli 2014

1. Welches war Ihr erstes Kochbuch? Der junge Koch   2. Gibt es ein Kochbuch, in das Sie bis heute ab und an hineinschauen? In die alten Bücher von Agnes Amberg aus Zürich bei der ich gearbeitet habe oder meine eigene Rezeptsammlung.   3. Welche Kochbücher empfehlen Sie Ihren jungen Mitarbeitern? Ich finde es wichtig ..mehr

Interview mit Sternekoch Heinz Reitbauer, Steirereck, Wien

Interview mit Sternekoch Heinz Reitbauer, Steirereck, Wien

21. Juli 2014

Welches Kochbuch haben Sie in der letzten Zeit intensiv durchgesehen? Das war im direkten Sinne kein Kochbuch, sondern ein Fachbuch über Fermentation.   Welches Buch zu welchem Thema fehlt aus Ihrer Sicht? Mir fehlt leider die Zeit, über diesen – stetig wachsenden Markt den Überblick zu wahren.   Benutzen Sie ab und an immer noch ..mehr

Interview mit Sternekoch Johannes King, Dorint Söl’ring Hof, Rantum, Sylt

Interview mit Sternekoch Johannes King, Dorint Söl’ring Hof, Rantum, Sylt

7. Juli 2014

1. Welches Kochbuch haben Sie als erstes in die Hand bekommen? Frankreichs große Köche   2. Gibt es ein Kochbuch, in das Sie bis heute ab und an hineinschauen? Henry Levy – Das Maitre-Kochbuch und die alten Bücher von Paul Bocuse   3. Welche Kochbücher empfehlen Sie Ihren jungen Mitarbeitern? Themenkochbücher Wild, Fisch, Gemüse, ..mehr

Interview mit Sternekoch Johann Lafer, Le Val d’Or im Hotel Stromburg, Stromberg

Interview mit Sternekoch Johann Lafer, Le Val d’Or im Hotel Stromburg, Stromberg

23. Juni 2014

1. BuchGourmet : Können Sie sich noch an Ihr allererstes Kochbuch erinnern? Johann Lafer : Mein erstes Kochbuch war ein kleines graues Heftchen von Dr. Oetker, gedacht für Hausfrauen. Es wurde zur Grundlage meiner ersten Koch- und Backversuche. 2. Wie viele Kochbücher haben Sie inzwischen verfasst? Interessante Frage, weil ich darüber kein ..mehr

Interview mit Sternekoch Erhard Schäfer, Maître, Landhaus Kuckuck, Köln

Interview mit Sternekoch Erhard Schäfer, Maître, Landhaus Kuckuck, Köln

16. Juni 2014

1. Können Sie sich noch an das wichtigste Kochbuch in Ihrer Ausbildung erinnern? Mein wichtigstes Buch waren zwei Bücher, einmal “der” Escoffier und “der“ Hering. Beide sind für mich noch heute wichtig, natürlich überstrahlt der Escoffier alles. 2. Welches Kochbuch haben Sie sich zuletzt angeschaut? Bei einem Besuch in den ..mehr

Interview mit Sternekoch Karl-Emil Kuntz, Zur Krone, Herxheim-Hayna

Interview mit Sternekoch Karl-Emil Kuntz, Zur Krone, Herxheim-Hayna

26. Mai 2014

1. Können Sie sich noch an das wichtigste Kochbuch in Ihrer Ausbildung erinnern? Ich erinnere mich sogar an zwei. Das waren „Der junge Koch“ und der “Kochkunstführer” von Escoffier. Beide sind sehr unterschiedlich und waren in meiner Ausbildung für mich gleichermaßen wichtig. 2. Welches Kochbuch haben Sie sich zuletzt ..mehr

Interview mit Önologe Steffen Röll, Weingüter Graf von Schönborn

Interview mit Önologe Steffen Röll, Weingüter Graf von Schönborn

12. Mai 2014

1. Welches war Ihr erstes Weinbuch? “DER GROSSE JOHNSON” von Hugh Johnson 2. Gibt es ein Weinbuch, in das Sie bis heute ab und an hineinschauen? “Traité d’oenologie” von Pascal Ribéreau-Gayon 3. Welche Weinbücher empfehlen Sie Ihren jungen Mitarbeitern? a) “Chemie des Weines” von Richard Woller und ..mehr

Interview mit Sternekoch Gerald Zogbaum, Küchenwerkstatt, Hamburg

Interview mit Sternekoch Gerald Zogbaum, Küchenwerkstatt, Hamburg

24. April 2014

1. Welches war Ihr erstes Kochbuch? Ein von mir selbst geschriebenes, bestehend aus den von meiner Mutter und mir selbst gekochten Gerichten. Zum Nachkochen eben. Auch einfache Dinge wie „Toast Hawai“ und Bohneneintopf mit selbst geernteten Bohnen aus dem Garten,… 2. Gibt es ein Kochbuch, in das Sie bis heute ab und an hineinschauen? Ja, ..mehr

Interview mit Sternekoch Tohru Nakamura, Geisels Werneckhof, München

Interview mit Sternekoch Tohru Nakamura, Geisels Werneckhof, München

13. April 2014

BG: Sie sind einer der kommenden kulinarischen Stars in Deutschland. Wie fühlen Sie sich dabei? TN: Es ist immer sehr schwer für einen selbst, sich als so etwas wie einen kulinarischen Star zu bezeichnen oder zu fühlen. Viel wichtiger ist, dass wir hier nun gemeinsam mit der Familie Geisel, Herrn Tucci und der gesamten Mannschaft ..mehr

Interview mit Spitzenkoch Daniel Lengsfeld, Sra Bua by Tim Raue, Hotel Adlon, Berlin

Interview mit Spitzenkoch Daniel Lengsfeld, Sra Bua by Tim Raue, Hotel Adlon, Berlin

1. April 2014

BG: Welches Kochbuch war das wichtigste Kochbuch in Ihrer Ausbildung? DL: Die ersten Kochbücher, die mich begeistert haben waren die Bücher von Jamie Oliver. Damit habe ich Lust aufs Kochen bekommen. BG: Welches Kochbuch haben Sie sich zuletzt angeschaut? DL: In letzter Zeit habe ich öfter in das Buch „Roberta‘s Cookbok“ hineingeschaut. ..mehr

Interview mit Sternekoch Michael Kammermeier, Restaurant Ente, Wiesbaden

Interview mit Sternekoch Michael Kammermeier, Restaurant Ente, Wiesbaden

1. April 2014

BG: Welches war Ihr erstes Kochbuch? MK: Kulinarische Welten von Marco Pierre White BG: Gibt es ein Kochbuch, in das Sie bis heute ab und an hineinschauen? MK: Um mich zu motivieren ebenfalls Kulinarische Welten von Marco Pierre White oder From Nose to Tail Eating von Fergus Henderson BG: Welche Kochbücher empfehlen Sie Ihren jungen ..mehr

Interview mit Sternekoch Hans Haas, Restaurant Tantris, München

Interview mit Sternekoch Hans Haas, Restaurant Tantris, München

23. März 2014

BG: Welches war Ihr erstes Kochbuch? HH: Ich habe kein „erstes“ Kochbuch gehabt, welches mir unauslöschbar im Kopf geblieben ist. Schon frühzeitig habe ich mich mit ganz unterschiedlichen Kochbüchern beschäftigt, denn ich musste ganz schnell sehr viel lernen. BG: Gibt es ein Kochbuch, in das Sie bis heute ab und an hineinschauen? HH: Nein, ..mehr

Interview mit Spitzenkoch Martin Morales, Restaurant Ceviche, London

Interview mit Spitzenkoch Martin Morales, Restaurant Ceviche, London

16. März 2014

Zum Buch BG: How long did you work on this book “Ceviche”? MM: Cooking and having a restaurant like Ceviche is something I have wanted to do for many years. My dream has come true and I never imagined that our book would be published. I worked on our book for over 12 months from ..mehr

Interview mit Sternekoch Sebastian Frank, Restaurant Horváth, Berlin

Interview mit Sternekoch Sebastian Frank, Restaurant Horváth, Berlin

1. Januar 2014

BG: Welches war das wichtigste Kochbuch in Ihrer Ausbildung? SF: Michel Bras – 80 Rezepte in Phantasie und Perfektion   BG: Welches Kochbuch haben Sie sich zuletzt angeschaut? SF: Fäviken – Magnus Nilsson   BG: Welche österreichischen Kochbücher schätzen Sie? SF: Das große Sacherkochbuch – Österreichische Küche ..mehr

Interview mit dem Verlagsleiter des Umschau Buchverlags Ingo Swoboda

Interview mit dem Verlagsleiter des Umschau Buchverlags Ingo Swoboda

29. Oktober 2013

Interview mit Ingo Swoboda, Journalist, Kochbuchautor und Verlagsleiter des Umschau Buchverlags Warum verkaufen sich hervorragend gemachte Kochbücher von Starköchen nicht so wirklich gut? Wie gut sich Kochbücher am Ende wirklich verkaufen, bleibt meist ein Geheimnis der Verlage. Viele Zahlen, die diesbezüglich herumgeistern, entspringen ..mehr