Wildbakers – Jörg Schmid & Johannes Hirth

Gräfe und Unzer3833855266Gebundene Ausgabe192zum Gräfe & Unzer Verlag Leseprobe     Von Zweien, die auszogen, das perfekte Brot zu backen – Jörg Schmid & Johannes Hirth – Wildbakers, 2016 Gräfe & Unzer, München Das schreibt der Verlag: Backbuch – Wildbakers – Jörg Schmid & Johannes Hirth Born to be Wildbaker: unter diesem Motto bringen die Mitglieder der deutschen […]
Veröffentlicht: 10.09.2016
Gebundene Ausgabe, 192 Seiten
25 Bewertungen mit 4.8 von 5 Sternen
62 Neu ab 19,99
3 Gebraucht ab 12,89
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden, Kostenlose Lieferung möglich
19,99
Listenpreis
jetzt bei Amazon kaufen
Unsere Buchvorstellung

zum Gräfe & Unzer Verlag

Leseprobe
 
 

Von Zweien, die auszogen, das perfekte Brot zu backen – Jörg Schmid & Johannes Hirth – Wildbakers, 2016 Gräfe & Unzer, München

Das schreibt der Verlag: Backbuch – Wildbakers – Jörg Schmid & Johannes Hirth

Born to be Wildbaker: unter diesem Motto bringen die Mitglieder der deutschen Bäckernationalmannschaft das Thema Brot backen wieder in Trend.

Sie sind jung, sie sind wild, sie sind… Bäcker. Johannes Hirth und Jörg Schmid nennen sich die Wildbakers und haben das Ziel, das Bäckerhandwerk von seinem verstaubten Image zu befreien. Ihr Backbuch spiegelt ihre Philosophie wieder: lockere Atmosphäre, entspannte Herangehensweise und vor allem viel Spaß. Sie kombinieren Tradition mit Moderne, das gute alte Handwerk ihrer Väter mit neuen Ideen. Und überzeugen am liebsten mit frisch Gebackenem. Ihr Schlüssel zum perfekten Brotgenuss ist eine Kombination aus solidem Fachwissen, Grundrezepten und ausgefallenen Weiterentwicklungen. Im Buch wird der Wildbakers-Regler aufgedreht: Erst mit solidem Fachwissen und handfesten Sachen wie Müslibrot oder Dinkel Kerni, werden die Brote dann immer ausgefallener: Schwäbisches Linsenbrot oder Bier-Bratkartoffelbrot, Brot wird flambiert oder auf dem Grill fertig gebacken. Und zu guter Letzt zeigen die Wildbakers, was Brot noch so kann: Ausgeflipptes Brotfingerfood, das auf jeder Party gut ankommt