ViEATnam – Das vietnamesische Kochbuch – Luke Nguyen

Christian3959610157Gebundene Ausgabe344zum Christian Verlag     Das vietnamesische Kochbuch – Rezepte & Geschichten – Luke Nguyen – ViEATnam, Neuausgabe 2016 Christian, München Rezept – Rinderfilet mit Glasnudeln und Curry aus dem Wok Rezept – Suppe mit Lilienblüten und Schweinefleisch Rezept – Auf Holzkohle gegrillte Aubergine mit Riesengarnelen                 Das […]
Verlag:
Veröffentlicht: 26.09.2016
Gebundene Ausgabe, 344 Seiten
8 Bewertungen mit 5.0 von 5 Sternen
59 Neu ab 39,99
2 Gebraucht ab 32,07
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden, Kostenlose Lieferung möglich
39,99
Listenpreis
jetzt bei Amazon kaufen
Unsere Buchvorstellung

zum Christian Verlag
 
 

Das vietnamesische Kochbuch – Rezepte & Geschichten – Luke Nguyen – ViEATnam, Neuausgabe 2016 Christian, München

Rezept – Rinderfilet mit Glasnudeln und Curry aus dem Wok

Rezept – Suppe mit Lilienblüten und Schweinefleisch

Rezept – Auf Holzkohle gegrillte Aubergine mit Riesengarnelen
 
 
 
 
 
 
 
 

Das meint BuchGourmet: Kochbuch – Luke Nguyen – ViEATnam

Als Luke Nguyens “ViEATnam” 2010 im Collection Rolf Heyne Verlag erstmals in deutscher Sprache erschien machte es sofort Furore und wurde schnell zum Bestseller. Überall waren die Kritiker und Rezensenten voll des Lobes, und das zurecht. Ein großes Dankeschön an den Christian Verlag, der dieses Kultkochbuch (nachdem der Collection Rolf Heyne Verlag seinen Betrieb 2014 leider einstellte) wieder neu aufgelegt hat.

Luke Nguyen hat selber vietnamesische Wurzeln. Seine Eltern flohen 1978 als sogenannte “Boat People” nach Thailand, wo Luke in einem Flüchtlingslager geboren wurde, dann emigrierten sie nach Australien. Später erkundete Luke in unzähligen Reisen Kultur und Küche seiner Heimat Vietnam. Heute ist er einer der erfolgreichsten vietnamesischen Küchenchefs der Welt (Restaurant “Red Lantern”, Sydney). Er ist außerdem als Kochbuch-Autor und als Fernsehkoch beliebt und erfolgreich.

“ViEATnam” ist sozusagen sein Meisterstück. Hier präsentiert er seine Lieblingsgerichte anhand einer kulinarischen Reise durch Vietnam. Mit seiner Frau Suzanna Boyd reiste er durch das Land, besuchte Familien, Garküchen und Restaurants und guckte in deren Töpfe, lernte und ließ sich inspirieren. Entstanden ist eine einzigartige Sammlung von authentischen vietnamesischen Rezepten und spannenden kulinarischen Geschichten. Zu jedem Ort an dem er länger Halt gemacht hat, schrieb Luke einen fast schon literarischen Text, eine Art Reisebericht mit Erlebnissen, Anekdoten, Begegnungen und Eindrücken. Suzanna steuerte die Reisefotos bei. Stimmungsvoll und ästhetisch, dabei aber immer ungekünstelt, hält sie Situationen, Land und Leute in bunten Bildern fest. Die Rezepte sind ursprünglich und so wiedergegeben, wie sie tatsächlich dort gekocht werden. Das bringt natürlich mit sich, dass manche Zutaten in unseren Gefilden nicht so einfach zu bekommen sind. Aber genau das macht das Ganze sehr glaubwürdig und sympathisch. Zu jedem Gericht gibt es eine kleine Geschichte zur Entstehung bzw. zur Reisesituation, in der es “entdeckt” wurde.

“ViEATnam” ist ein Gesamtkunstwerk zur vietnamesischen Küche, ein Genuss für die Augen und eine Bereicherung für jeden Koch, der den Geheimnissen der asiatischen Kochkunst auf die Spur kommen will. Es ist einfach das ultimative Vietnam-Kochbuch. Aber Vorsicht: Fernweh und Heißhunger garantiert…
 

Inhalt und Rezepte: Kochbuch – Luke Nguyen – ViEATnam

GESCHICHTEN UND REZEPTE

DIE KLÄNGE VON SA PA

  • Seidentofu mit geschmorten Shiitakepilzen
  • Spareribs und Suppe aus eingelegtem Bambus
  • Wachskürbis mit einer Suppe aus getrockneten Garnelen
  • Rind mit Kohlrabisalat
  • Knuspriger Seidentofu in einer Tomaten-Pfeffer-Sauce
  • Gegrilltes schwarzes Huhn nach Hmong-Art
  • Auf Holzkohle gegrillte Ziege mit einer Paste aus weißem Tofu
  • Pfannengerührtes Ingwerhuhn

DAS ELEGANTE HANOI

  • Würzige Maniokhappen
  • Nudelsuppe mit Rind nach Hanoi-Art
  • Suppe mit Rind und Amaranthstängeln
  • Karamellisierter Schweinebraten mit eingelegtem indischen Senf
  • Reisnudelsuppe mit Schweinefleisch auf Hanoi-Art
  • Gegrillte Schweinebratlinge mit Reisnudelsalat
  • Knusprige Päckchen nach Hanoi-Art
  • Schlammkrabbensuppe mit Glasnudeln
  • Huhn mit Reisnudeln nach Hanoi-Art
  • Gedämpfte Reisnudeln mit Mu-Err-Pilzen und Schweinefleisch
  • Rindfleisch mit Zitronengras von Holzkohlegrill
  • Gegrilltes Huhn mit Fünf-Gewürze-Pulver und Kurkuma
  • Pudding aus Gartenbohnen

DAS KAISERLICHE HUE

  • Fröhliche Pfannkuchen aus Hue
  • Rindfleisch in Senfblättersuppe
  • Geschmorte Schweinshaxe mit Lotuswurzel
  • Klebrige Garnelen und Schweinefleischknödel aus Hue
  • Garnelen mit Schweinefleisch und glasigen Knödeln
  • In Kokosnuss geschmorte Spareribs
  • Hühnerspieße in eingelegtem Tofu von Holzkohlegrill
  • Zartes Rind vom Holzkohlegrill in Reispapierröllchen
  • Maniokkuchen ohne Mehl

DAS CHARMANTE HOI AN

  • Tamarindenbrühe mit Rindfleisch und Wasserspinat
  • Bittermelonensuppe mit Fischbällchen
  • Tamarindenrindfleisch mit Gurkensalat
  • Kürbisblütensalat mit Garnelen und Schweinefleisch
  • Salat aus grüner Mango mit Garnelen und Glasfischen
  • Im Wok gegarte Bohnensprossen mit Schnittknoblauch
  • Pfannengerührter Kalmar mit Ananas und Gemüse
  • Sandgarnelen mit Schweinebauch aus dem Wok
  • Rindfleisch aus dem Wok mit Betelblättern
  • Weißes Huhn mit Ingwerreis nach Hoi-An-Art
  • Sautierte Riesengarnelen

DAS BESCHAULICHE QUY NHON

  • Fischplätzchen aus Din Daeng
  • Schwammkürbissuppe mit Huhn
  • Bittermelonensalat mit getrockneten Garnelen
  • Auf Holzkohle gegrillte Aubergine mit Riesengarnelen
  • Pfannengegarte Thunmakrele in würziger Tomatensauce
  • Schweinenacken mit Zitronengras und Chili
  • Gefüllte Tomaten mit Schweinefleisch und Mu-Err-Pilzen
  • Kohlrabi mit Sandgarnelen

FRÄULEIN NHA TRANG

  • Seidentofusuppe mit Schweinefleisch
  • Gedämpfter Murray-Barsch mit Sojabohnen
  • Schweinewürstchen aus Nha Trang
  • Gegrillte Riesengarnelen in Austernsauce
  • Karamellisierte Makrele mit Ananas
  • Gegrillter Kalmar in Austernsauce
  • Reisnudelsuppe aus Nha Trang mit Fisch
  • Reiscongee mit Fisch
  • Im Ofen gebratene Spareribs
  • Pochierter Sepiatintenfisch in Essigwasserfondue
  • Pfannengerührter Schweinebauch mit Bambussprossen

DALAT IM BLÜTENSCHMUCK

  • Austernpilz-Lotus-Salat
  • Vietnamesisches Gimchi
  • Mais-Garnelen-Bratlinge
  • Wachskürbis mit Schweinefleisch und Mu-Err-Pilzen gefüllt
  • Rindfleisch mit Flügelbohnen aus dem Wok
  • Bittermelone mit chinesischem Strohpilz aus der Pfanne
  • Spareribs und Suppe aus eingelegtem indischen Senf
  • Spargel in Knoblauch aus dem Wok
  • Chayote mit Sandgarnelen aus der Pfanne
  • Bananenkuchen
  • Süßkartoffel-Maniok-Pudding

DAS DAMPFENDE SAIGON

  • Nudelteller mit Rindfleisch und Yambohnen
  • Purpur-Yams-Garnelen-Suppe
  • Lotuswurzelsalat mit Garnelen und Schweinefleisch
  • Salat aus grüner Papaya mit getrockneter Rinderleber
  • Chinesische Wurst nach Saigon-Art und Yambohnenrollen
  • Reisküchlein mit Ei und Soja von Tante # 5
  • Zitronengras-Chili-Hähnchen nach Cho-Lon-Art
  • Schweinebraten
  • Rindfleisch mit Kohlrabi aus dem Wok
  • Gekochtes Ingwerhähnchen
  • Süßer Maispudding von Tante # 8

MEIN MEKONG

  • Salat aus Rindfleisch und vietnamesischem Wasserfenchel
  • Garnelen-Nudel-Suppe mit Kokosnussmilch nach Mekong-Art
  • Karamellisierte Schweinshaxe mit süßer Ananas
  • Suppe mit gesalzenem Rettich und Spareribs vom Schwein
  • Rinderfilet mit Glasnudeln und Curry aus dem Wok
  • Gebratenes Entenbrustfilet mit eingelegtem Tofu
  • Gegrilltes Hähnchen in Garnelenpaste
  • Knuspriger Schnapperfisch mit „333“-Biersauce
  • Frittierte Krabbe in Satésauce aus dem Wok
  • Gebratener Reis mit Hähnchen und salzigem Fischpulver
  • Gegrillter Aal mit Zitronengras und Kurkuma

DIE FAMILIE IN PHAN THIET

  • Gedämpfte Schweinefleisch-Krabben-Terrine
  • Suppe mit Lilienblüten und Schweinefleisch
  • Schwertmuschelsalat
  • Salat aus Sepiatintenfisch und Bananenblüten
  • Pikanter Schweinefleisch-Reismehl-Kuchen
  • Tofu in Zitronengraskruste
  • Eingelegte Riesengarnelen-Röllchen mit Tamarindenhülle
  • Familienfondue mit Meeresfrüchten
  • Eintopf aus Schweinebauch und karamellisiertem Glasfisch
  • Knusprige Garnelen umhüllt von jungen, grünen Reisflocken
  • Ganzer Fisch im Lotusblatt gegrillt
  • Sautierte Riesengarnelen in Kokosnussmilch

GRUNDREZEPTE

  • Hühnerbrühe
  • Geröstete Erdnüsse
  • Gebratene rote asiatische Schalotten
  • Gebratener Knoblauch und Knoblauchöl
  • Frühlingszwiebelöl
  • Mutters Dressing
  • Salatdressing von Tante # 9
  • Hoisinsauce zum Tunken
  • Fischsauce zum Tunken
  • Sojabohnen-Schweine-Sauce zum Tunken
  • Eingelgter Tofu zum Tunken
  • Salz-Pfeffer-Zitronen-Sauce
  • Tamarindenwasser
  • Zitronen-Fisch-Sauce zum Tunken
  • Sardellen-Ananas-Sauce
  • Jasminreis
  • Phu-Quoc-Meeresfrüchte-Sauce
  • Fischpaste
  • Eingelegtes Gemüse
  • Eingelegte Blätter vom indischen Senf
  • Sesamsalz aus Sa Pa
  • Schweinefleischterrine
  • Vaters würzige Satésauce
  • Süße Kokosnussmilch

 

Das schreibt der Verlag: Kochbuch – Luke Nguyen – ViEATnam

Vietnam hautnah und lecker

Das Vietnam-Kochbuch, das man nicht aus der Hand legen kann! In mehr als 100 Rezepten erzählt der australisch-vietnamesische Koch Luke Nguyen von einer Reise in die eigene Vergangenheit: Geschichten aus Vietnam und Gerichte der vietnamesischen Küche. Eine Reise von der Bergwelt des Nordens bis hinunter zum Mekong-Delta und durch die Straßen Saigons mit ihrem verführerischen Street Food. Der Kochbuchklassiker über Vietnam.

Luke Nguyen kam 1978 zur Welt, kurz nachdem seine Eltern aus Vietnam geflohen waren. Nach einem Jahr als Flüchtlinge in Thailand wanderte die Familie nach Australien aus. Seit 2002 betreibt Luke Nguyen in Sydney das inzwischen mehrfach ausgezeichnete Restaurant „Red Lantern“. Der asiatischen und vor allem der vietnamesischen Küche gilt seine besondere Liebe, darum bereist er diese Regionen regelmäßig.