Vegetarische Aroma-Bibel – Karen Page

AT3038009458Gebundene Ausgabe350zum AT Verlag     Lexikon der vegetarischen Aromen und Geschmackskombinationen – Karen Page – Vegetarische Aroma-Bibel, 2017 AT, Aarau Das meint BuchGourmet: Kochbuch – Vegetarische Aroma-Bibel – Karen Page Die vegetarische Aroma-Bibel ist DAS Nachschlagewerk für Profi- und Hobbyköche, die alles über Zutaten der vegetarischen und veganen Küche, ihren Geschmack und ihre Kombinationsmöglichkeiten wissen […]
Autor:
Verlag:
Veröffentlicht: 09.10.2017
Gebundene Ausgabe, 350 Seiten
39,90
Listenpreis
jetzt bei Amazon kaufen
Unsere Buchvorstellung

zum AT Verlag
 
 

Lexikon der vegetarischen Aromen und Geschmackskombinationen – Karen Page – Vegetarische Aroma-Bibel, 2017 AT, Aarau

Das meint BuchGourmet: Kochbuch – Vegetarische Aroma-Bibel – Karen Page

Die vegetarische Aroma-Bibel ist DAS Nachschlagewerk für Profi- und Hobbyköche, die alles über Zutaten der vegetarischen und veganen Küche, ihren Geschmack und ihre Kombinationsmöglichkeiten wissen möchten. Ein Muss nicht nur für Vegetarier, sondern für alle, die kreativ und saisonal kochen möchten und ihren kulinarischen Horizont erweitern wollen. Kein Kochbuch, sondern ein umfassendes Lebensmittel-Lexikon der Aromen und Sensorik.

Inhalt: Kochbuch – Vegetarische Aroma-Bibel – Karen Page

VORWORT ZUR DEUTSCHEN AUSGABE VON KATHARINA SEISER

EINFÜHRUNG

  • Die Wahl gesunder Lebensmittel
  • Die Zusammensetzung der täglichen Nahrung
  • Kein Verzicht auf Genuss

VEGETARISMUS IM LAUFE DER JAHRHUNDERTE

  • Einige wichtige Ereignisse in der Geschichte des Vegetarismus

MAXIMALES GESCHMACKSERLEBNIS: FÜR EINE NEUE, NACHHALTIGE KÜCHE

  • Fünf Trends für eine neue, nachhaltige Küche
  • Von der Randerscheinung zum Mainstream
  • Wachsende Vielfalt dank Globalisierung
  • Neue Herausforderungen an die Gastronomie
  • Die Flavour-Gleichung: Geschmack als umfassendes Konzept
  • Was der Mund erkennt
  • Was die Nase wahrnimmt
  • Die übrigen Sinne – Herz, Verstand und Seele
  • Plädoyer für eine nachhaltige, respektvolle Küche

VEGETARISCHE AROMEN- UND GESCHMACKSKOMBINATIONEN: DIE LISTEN

  • Danksagung
  • Die Experten
  • Die Autorin

Die in den Listen verwendeten Kategorien: Kochbuch – Vegetarische Aroma-Bibel – Karen Page

Nährstoffdichte:

  • Sehr hoch – Hoch – Mittel – Niedrig – Sehr niedrig

Saison:

  • Die beste Jahreszeit für diese Zutat (kann je nach Ort und Klima abweichen)

Geschmacksprofil:

  • Kurzcharakterisierung des primären durch den Geschmackssinn erfassten Eindrucks einer Zutat (z.B. bitter, salzig, sauer, süß, umami), der primären Aromanoten sowie des haptischen Eindrucks (Textur)

Intensität:

  • Die geschmackliche, aromatische und haptische Intensität einer Zutat (subtil, moderat, ausgeprägt)

Kurz erklärt:

  • Eine knappe Erläuterung weniger gängiger Zutaten (und/oder die dazugehörige Nahrungsmittelgruppe, z.B. Getreide, Hülsenfrüchte, Gemüse)

Gesundheitliche Vorzüge:

  • Wichtige Vitamine, Mineralstoffe, weitere Nährstoffe und/oder gesundheitsfördernde Eigenschaften

Glutenfrei:

  • Hinweis auf Getreidearten ohne Gluten, eine Eiweißverbindung, die in Weizen und ähnlichen Getreidesorten enthalten ist

Nährstoffprofil:

  • Angaben für die in jeweils 100 g der Zutat enthaltenen Kalorien in kcal sowie der Protein-, Fett- und Kohlenhydratgehalt in Gramm (g)

Techniken:

  • Für die Zutat gängige Methoden der Zubereitung (mit üblicher Kochzeit und/oder das empfohlene Verhältnis von Zutat zu Kochflüssigkeit)

Tipps:

  • Anregungen zur Zubereitung,Verwendung und/oder Anrichten der Zutat

Botanische Verwandtschaft:

  • Zugehörigkeit zur selben Pflanzenfamilie – als mögliche Anregungfür eigene Kombinationen

Austauschmöglichkeiten:

  • Alternative Zutaten, die notfalls als Ersatz für die genannte Zutat verwendet werden können (und umgekehrt)

Sonstiges:

  • In normaler Schriftart aufgeführte Zutaten wurden von mindestens einem der hierfür befragten Experten als Kombination empfohlen.
  • Fett gedruckte Zutaten zeigen Kombinationen an, die von mehreren Experten empfohlen wurden.
  • FETT gedruckte GROSSBUCHSTABEN beziehen sich auf besonders häufig empfohlene Kombinationen.
  • FETT gedruckte GROSSBUCHSTABEN mit einem Sternchen (*) markieren das Nonplusultra der Aromakombinationen, empfohlen von der höchsten Anzahl an Experten.
  • Kursiv gesetzte Einträge beziehen sich entweder auf bestimmte Gerichte oder auf spezielle Küchen, in denen diese besondere Zutat zurVerwendung kommt.
  • »Anführungszeichen« kennzeichnen fleischlose Varianten typischer Fleischgerichte (z.B. Tempeh-»Bacon«) oder Gerichte, die in der Art eines anderen Gerichtes zubereitet sind (z.B. Dinkel-»Risotto«).

Hinweis:

  • Wer auf Butter, Rahm, Mayonnaise, Milch und Joghurt verzichten möchte (z.B.Veganer), kann diese einfach durch die bevorzugten ei- und milchfreienVersionen der jeweiligen Zutaten ersetzen.

Das schreibt der Verlag: Kochbuch – Vegetarische Aroma-Bibel – Karen Page

  • Food Pairing vegetarisch: Aromen und ihre Kombinationen für ein Maximum an Geschmack.
  • Gesunde Ernährung mit vegetarischen Zutaten: Gemüse, Obst, Getreide, Hülsenfrüchte, Nüsse oder Samen, Milchprodukte.
  • Ein Nachschlagewerk für ambitionierte Laien und unerlässlich für Profis.

Der Vorgängerband, Das Lexikon der Aromen und Geschmackskombinationen, wurde mit Lob überschüttet und für seinen damals völlig neuartigen Ansatz der systematischen Aufschlüsselung von Geschmack und Aroma in Form von Listen zueinander passender Zutaten als revolutionär gepriesen. Nun legt die Autorin – ganz dem aktuellen Trend folgend – mit dem Pendant für die vegetarische Küche nach. Noch ausführlicher als im ersten Buch listet sie zu Hunderten von Zutaten von Açai bis Zucchiniblüten übersichtlich auf, welches die besten, interessantesten und lohnendsten Kombinationen sind, um aus den Zutaten ein Maximum an Geschmack und Nuancenreichtum herauszuholen. Denn vegetarisch soll nicht nur gesund und ökologisch bedeuten, sondern in erster Linie Kreativität, Geschmack und Genuss bringen. Mit praktischen Angaben zu Nährstoffgehalt, Austauschmöglichkeiten und Zubereitungstipps. Ein wertvolles Nachschlagewerk für ambitionierte Laien, unerlässlich für Profis und eine schnelle Inspiration für alle, die eine abwechslungsreiche vegetarische Küche lieben.

Karen Page gilt als »internationale kulinarische Koryphäe« (Magazin Relais & Châteaux), ausgezeichnet mit dem Preis der IACP (International Association of Culinary Professionals). Autorin bahnbrechender Bücher zu den neusten Entwicklungen der Kochkunst. Sie lebt mit ihrem Mann, Andrew Dornenburg, in New York.

Comments are closed.