Teheran – Die Kultrezepte

Christian3959611153Gebundene Ausgabe272zum Christian Verlag     1001 Nacht trifft auf Moderne – Parvin Razavi – Teheran – Die Kultrezepte, 2018 Christian, München Das schreibt der Verlag: Kochbuch – Teheran – Die Kultrezepte – Parvin Razavi Kennen Sie Halim, das orientalische Porridge? Das Schmorgericht Khoresht-e Karaws, den Grillspieß Djudje Kabab? Oder den persischen Pudding Fereni? Dieses Orient-Kochbuch […]
Verlag:
Veröffentlicht: 26.02.2018
Gebundene Ausgabe, 272 Seiten
29,99
Listenpreis
jetzt bei Amazon kaufen
Unsere Buchvorstellung

zum Christian Verlag
 
 

1001 Nacht trifft auf Moderne – Parvin Razavi – Teheran – Die Kultrezepte, 2018 Christian, München

Das schreibt der Verlag: Kochbuch – Teheran – Die Kultrezepte – Parvin Razavi

Kennen Sie Halim, das orientalische Porridge? Das Schmorgericht Khoresht-e Karaws, den Grillspieß Djudje Kabab? Oder den persischen Pudding Fereni? Dieses Orient-Kochbuch präsentiert Ihnen traditionelle persische Küche, oftmals modern interpretiert. Dazu spürt es dem Leben in Teheran nach, einer Stadt, in der nichts erlaubt, aber alles möglich ist. Traditionell und strikt, daneben modern und pulsierend. Lassen Sie sich inspirieren!

Parvin Razavi ist Österreicherin mit persischen Wurzeln. Sie ist 1978 in Teheran geboren und lebt seit 1985 mit ihrer Familie in Österreich. Seit 2012 widmet sie sich ihrer großen Leidenschaft, dem Kochen. Auf ihren erfolgreichen Foodblog www.thx4cooking.com folgten schon bald Fernsehauftritte, eine eigene mehrteilige Kochshow, diverse Positionen als Küchenchefin in Wien und ein sehr erfolgreiches erstes Kochbuch. Für ihr zweites Kochbuch ist Parvin Razavi nach 20 Jahren wieder in ihre Geburtsstadt Teheran gereist und hat dort die Kultrezepte Teherans erkundet.

Mit Fotos von Arnold Pöschl & Gersin Livia Paya.

Gersin Livia Paya ist österreichische Journalistin, Fotografin und Regisseurin mit persischen Wurzeln. Studierte zuerst in Wien, dann in Berlin Journalismus, arbeitete dort und in Amsterdam für MTV, Viva und Comedy Central. Mittlerweile schreibt und fotografiert sie für Magazine international und ist oft auf dem Radiosender FM4 zu hören.

Arnold Pöschl (*1981, studierte Geschichte, Kulturwissenschaften und Fotografie in Graz, Bologna, Wien und Klagenfurt. Er ist spezialisiert auf Food-, Porträt- und Werbefotografie. Hatte bereits zahlreiche Buchveröffentlichungen und Ausstellungen. Für den Christian Verlag hat er bereits die Kultrezepte Barcelona und Wien fotografiert. Er lebt mit seiner Familie in Klagenfurt am Wörthersee.