Täglich Früchte – Hugh Fearnley-Whittingstall

AT3038009261Gebundene Ausgabe416zum AT Verlag     160 Rezepte pikant und süß – Hugh Fearnley-Whittingstall – Täglich Früchte, 2017 AT, Aarau     Rezept – Lammschmorbraten mit würziger Aprikosensauce Rezept – Geschmorter Speck mit Feigen Rezept – Gebratene Jakobsmuscheln mit Mango-Salsa                 Das meint BuchGournet: Kochbuch – Täglich Früchte – […]
Verlag:
Veröffentlicht: 27.02.2017
Gebundene Ausgabe, 416 Seiten
5 Bewertungen mit 4.8 von 5 Sternen
61 Neu ab 28,00
7 Gebraucht ab 17,85
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden, Kostenlose Lieferung möglich
28,00
Listenpreis
jetzt bei Amazon kaufen
Unsere Buchvorstellung

zum AT Verlag
 
 

160 Rezepte pikant und süß – Hugh Fearnley-Whittingstall – Täglich Früchte, 2017 AT, Aarau

 
 
Rezept – Lammschmorbraten mit würziger Aprikosensauce

Rezept – Geschmorter Speck mit Feigen

Rezept – Gebratene Jakobsmuscheln mit Mango-Salsa
 
 
 
 
 
 
 
 

Das meint BuchGournet: Kochbuch – Täglich Früchte – Hugh Fearnley-Whittingstall

Küchenchef, Fernsehkoch und Bestseller-Autor Hugh Fearnley-Whittingstall steht mit seinem River Cottage seit vielen Jahren für Nachhaltigkeit, Regionalität, saisonales und bewusstes Genießen. Die Würde des Tieres und der Respekt vor den Lebensmitteln werden bei ihm groß geschrieben, und das merkt man seinen Rezepten an. Sie setzen die Gaben der Natur wunderbar in Szene, mal reduziert mit wenigen guten Zutaten, mal üppig mit feinen Gewürzen, die das Letzte aus einfachen Produkten rausholen.

Wer Obst nicht nur in süßen Verführungen wie Kuchen oder Desserts, sondern auch in herzhaften Speisen mag, wird dieses Kochbuch lieben. In ‘Täglich Früchte’ hat Hugh-Fearnley Whittingstall seine besten Rezepte für Pikantes und Süßes mit Obst versammelt. Suppen, Vorspeisen, Salate, Hauptgerichte mit Fleisch, Fisch oder vegetarisch, Saucen, Kuchen, Desserts, Mehlspeisen, Getränke – alles lässt sich mit heimischen oder exotischen Früchten köstlich zubereiten. Dabei sind klassische Variationen wie Fisch mit Apfel, Huhn mit Ananas oder Melone mit Schinken, aber auch ungewöhnlichere wie Pflaume mit Zwiebel, Stachelbeeren mit Salbei oder Rindfleisch mit Erdbeeren. Ich liebe die Kombination von würzigem Fleisch, Fisch oder Käse mit süßen oder sauren Früchten. Dieses Kochbuch bietet Hobbyköchen und Feinschmeckern viele Ideen und Anregungen, frisches Obst in den täglichen Speiseplan einzubeziehen. Esst mehr Obst!

Inhalt und Rezepte: Kochbuch – Täglich Früchte – Hugh Fearnley-Whittingstall

EINLEITUNG

SOMMERBEEREN

  • Himbeeren mit Labne und Brunnenkresse
  • Erdbeer-Panzanella
  • Dicke Bohnen, Heidelbeeren und Speck
  • Gurken-Stachelbeer-Suppe
  • Wurst-Sandwich mit Stachelbeer-Ketchup
  • Kaninchen-Rillette mit Stachelbeer-Relish
  • Makrele mit Stachelbeer-Minz-Salsa
  • Makrelen mit Rote-Johannisbeeren-Sauce
  • Schweinebraten mit Stachelbeeren und Blutwurst
  • Kurz gepökeltes Rindersteak mit Erdbeeren
  • Stachelbeer-Salbei-Focaccia
  • Erdbeer-Erdnussbutter-Sandwich
  • Erdbeeren und Heidelbeeren in Himbeersauce
  • Orangensalat mit schwarzen Johannisbeeren und Minzzucker
  • Himbeersorbet mit Lavendel
  • Erdbeer-Joghurt-Semifreddo
  • Thymian-Himbeeren mit Joghurt und Streusel
  • Stachelbeer-Holunderblüten-Auflauf mit Mandelstreuseln
  • Schokoladen-Himbeer-Eis
  • Erdbeer-Rotwein-Granita
  • Schwarze-Johannisbeeren-Creme
  • Erdbeer-Holunderblüten-Cocktail
  • Schwarzer Johannisbeerlikör

RHABARBER

  • Roher Rhabarber-Karotten-Salat
  • Würstchen und Rührei mit Rhabarber
  • Rhabarber-Fisch-Päckchen mit Sojasauce und Ingwer
  • Gänsebraten mit Rhabarberfüllung
  • Schnelle Rhabarber-Pickles
  • Rhabarber-Lamm-Teigtaschen
  • Rhabarber-Orangen-Salat
  • Rhabarber-Streusel-Dessert
  • Rhabarber-Mousse
  • Geschmorter Rhabarber mit rohen Erdbeeren
  • Ricotta-Beignets mit Rhabarberpüree
  • Rhabarber-Ingwer-Käsekuchen

STEINOBST

  • Pfirsich-Brunnenkresse-Johannisbeer-Salat
  • Aprikosen mit Sellerie, Pekannüssen und Käse
  • Sardinen und Pflaumen mit Sojasauce und Chili
  • Ente mit Pflaume und Salat
  • Taubenbrust mit Schattenmorellen-Sauce
  • Hühner-Lauch-Pflaumen-Pastete
  • Schweinekoteletts mit Pfirsich und Salbei
  • Lammschmorbraten mit würziger Aprikosensauce
  • Würzige Lamm-Burger mit Reineclauden
  • Wildeintopf mit Wildpflaumen
  • Pastinaken mit Pflaumensauce
  • Pflaumen-Zwiebel-Salat mit Chili, Limette und Minze
  • Pfirsiche mit Rotwein und schwarzem Pfeffer
  • Pflaumen-Streuselauflauf mit Honig und Rosmarin
  • Eisdessert mit Pflaumen und Walnusskrokant
  • Pfirsich Melba
  • Aprikosen-Joghurtcreme
  • Kirsch-Schokoladen-Tarte
  • Pfirsich mit Baiser, Rahm und Pistazien
  • Wildpflaumen-Eiscreme
  • Schokokirschen mit Honig
  • Kirschkuchen
  • Kühlschrank-Marmelade

ÄPFEL

  • Austern mit Apfel-Schalotten-Essig
  • Muscheln mit Apfel
  • Sardinen mit gebratenen Äpfeln
  • Pastinaken-Apfel-Rösti
  • Wurstauflauf mit Äpfeln
  • Bratwurstäpfel
  • Gebratenes Perlhuhn mit Apfel und Lorbeer
  • Geschmorte Äpfel, Kartoffeln und Karotten
  • Wirsing mit Apfel und Kümmel
  • Kartoffel-Gemüse-Pfanne mit Apfel
  • Salat mit Äpfeln, Kartoffeln und roten Zwiebeln
  • Apfelschnee
  • Apple Pie
  • Tarte Tatin
  • Apfel-Kastanien-Püree mit Weinbrand-Tuiles
  • Apfelschnecken
  • Apfelkuchen mit Orangenmarmelade

BIRNEN & QUITTEN

  • Salat mit Birnen, Himbeeren, Walnuss und Blauschimmelkäse
  • Blattsalat mit Birnen und Räucherhering
  • Hirsch-Hotdogs mit gebratener Birne
  • Fruchtpizza
  • Geschmorte Quitten mit Kräutern
  • Eingelegte Senfbirnen
  • Mit Cidre und Lorbeer pochierte Birnen
  • Pochierte Quitten
  • Birnen-Vanille-Auflauf
  • Birnen-Mandelcreme-Tarte
  • Gedämpfter Quittenpudding
  • Birnen-Schokoladen-Kuchen

WILDFRÜCHTE

  • Wildfruchtgelees
  • Schlehensirup
  • Schlehen- oder Wildpflaumenlikör
  • Hagebuttensirup
  • Süßsaure Weißdornsauce
  • Hagebutten-Apfel-Sorbet
  • Brombeergelee
  • Crème brûlée mit Brombeeren
  • Brombeer-Apfel-Clafoutis
  • Herbstpudding
  • Brombeergetränkter Kuchen
  • Brombeer-Apfel-Orangen-Smoothie
  • Beschwipste Schokofrüchte

FEIGEN, MELONEN, TRAUBEN UND MEHR

  • Feigen-Sellerie-Bruschetta
  • Melonen-Schinken-Rosmarin-Bruschetta
  • Ajo blanco
  • Nudelsalat mit Granatapfel und Grapefruit
  • Gegrillter Tintenfisch mit Kiwi
  • Marinierte Lamm-Feigen-Spieße
  • Geschmorter Speck mit Feigen
  • Kaltes Curryhuhn mit Trauben und Mandeln
  • Brathuhn mit Granatapfel
  • Kiwi und Apfel mit Estragon
  • Feigen in Honig und Kardamom pochiert
  • Melone und Ananas mit Ingwer
  • Melonen-Shakes

TROPISCHE FRÜCHTE

  • Gebratene Jakobsmuscheln mit Mango-Salsa
  • Bananen-Kedgeree
  • Gebratener Fisch mit Ananas-Salsa
  • Schweinefilet mit Kochbanane und Szechuanpfeffer
  • Sandwich mit Speck, Salat und Ananas
  • Ananas-Cheddar-Radiccio-Salat
  • Gebratene Kochbanane
  • Gegrillte Ananas mit Minze
  • Einfaches Bananeneis
  • Papaya-Zitrus-Salat
  • Passionsfrucht-Syllabub
  • Kokosmilchreis mit Ananas in Rum
  • Nuss-Karamell-Bananensplit
  • Schokoladen-Bananen-Brot mit Kardamom
  • Mango-Lassi
  • Papaya-Smoothie

ZITRUSFRÜCHTE

  • Gegrillte Orangen, Karotten und Halloumi
  • Grapefruits mit Oliven, roter Zwiebel und Basilikum
  • Orangen-Fenchel-Sellerie-Salat
  • Rosenkohlsalat mit Clementinen und Kastanien
  • Eingelegte Zitronen
  • Würzige Kartoffelsuppe mit eingelegter Zitrone
  • Gedämpfter Fisch mit Orange
  • Orangen in Würzweinsirup
  • Zitronen-Minz-Sorbet
  • Mandarinen-Carpaccio mit kandierter Marone und Schokolade
  • Limetten-Schokomousse mit Salz
  • Orangenmousse mit karamellisierten Orangen
  • Zitronentarte
  • Pannacotta mit Orange, Honig und Kardamom
  • Shortbread
  • Zitronen-Kartoffelkuchen
  • Limonade

TROCKENOBST

  • Aprikosen-Mandel-Knuspermüsli
  • Pasta mit Blumenkohl, Kapern, Chili und Rosinen
  • Würziges Huhn mit Datteln
  • Lammrollbraten mit Datteln und eingelegter Zitrone
  • Ziegen-Tajine mit Aprikosen und Mandeln
  • Schweinefilet mit Pfirsich und Ahornsirup
  • Linseneintopf mit Würstchen und Dörrpflaumen
  • Rotkohl-Apfel-Salat mit getrockneten Kirschen
  • Chutney aus getrockneter Mango
  • Aprikosen-Walnussbrot mit Bier
  • Aprikosen-Karotten-Kuchen
  • Fruchtriegel
  • Mincemeat mit getrockneten Kirschen
  • Dattel-Bananen-Frühstücks-Smoothie

SPEZIALITÄTEN

BEZUGSQUELLEN

REGISTER

DANK
 

Das schreibt der Verlag: Kochbuch – Täglich Früchte – Hugh Fearnley-Whittingstall

  • Fruchtige Klassiker und neue süsse und pikante Kreationen
  • 160 Rezepte für einheimische und exotische Früchte
  • Esst mehr Obst!

»Obst spielt in der Küche eine lächerlich geringe Rolle. Das möchte ich ändern«, so der britische Erfolgsautor Hugh Fearnley-Whittingstall, der mit seinem Buch »Täglich vegetarisch« Massstäbe gesetzt hat. Die meisten von uns essen zu wenig Obst, und im Grunde unseres Herzens wissen wir das auch. Der Autor begegnet der verbreiteten Gleichgültigkeit und Fantasielosigkeit bei der Verwendung von Obst in der Küche mit einem Feuerwerk von 160 abwechslungsreichen Rezepten: süsse und pikante Gerichte für fast alle saisonalen Früchte, die hierzulande gedeihen, vom ersten Rhabarber über saftige Beeren, Melonen, Pflaumen und Reineclauden bis zur herbstlichen Apfel- und Birnenernte, Hagebutten und anderen Wildfrüchten. Neben bekannten und beliebten fruchtigen Klassikern – Desserts, Kuchen, Tartes und Eiscremes -, schmeckt Obst auch wunderbar in pikanten Salaten, als Belag auf einer Pizza, peppt Fleischeintöpfe auf und passt hervorragend zu Fisch.

Hugh Fearnley-Whittingstall ist eine Institution im britischen Fernsehen, in England höchst populärer Food-Journalist und Buchautor, der sich für biologische, saisonale und regionale, nachhaltig produzierte Lebensmittel einsetzt. Er betreibt das »River Cottage« in Devon mit Restaurant, Kochschule und grossem Nutzgarten. Bisher sind acht sehr erfolgreiche Bücher von ihm erschienen.