Lecker & gesund

Celenus-KlinikenGesundheit als Aufgabe – Celenus-Kliniken: Lecker & gesund, 2014 Offenburg Jede Woche erreichen die Redaktion von „BuchGourmet“ Anfragen privater Kochbuchautoren, mit der Bitte ihre Bücher auf unserem Portal vorzustellen. Fast immer kommen wir dem gern nach. Wir wollen unseren Nutzern die enorme Breite der deutschsprachigen Kochbücher vorstellen. Dabei steht für uns die Frage, ob wir […]
Unsere Buchvorstellung

Gesundheit als Aufgabe – Celenus-Kliniken: Lecker & gesund, 2014 Offenburg

Jede Woche erreichen die Redaktion von „BuchGourmet“ Anfragen privater Kochbuchautoren, mit der Bitte ihre Bücher auf unserem Portal vorzustellen. Fast immer kommen wir dem gern nach. Wir wollen unseren Nutzern die enorme Breite der deutschsprachigen Kochbücher vorstellen. Dabei steht für uns die Frage, ob wir damit auch Geld verdienen nicht immer im Mittelpunkt.

Jetzt ist ein derartiges Kochbuch von einer mittelständischen Rehabilitationsklinik-Kette herausgegeben worden, deren Vorstand – wir wollen es nicht verschweigen – Susanne Leciejewski ist, Tochter unseres Chefredakteurs. Die Autoren sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Klinikkette, die die Rezepte in Ernährungsschulungen über Jahrzehnte hinweg an Patienten weitergegebenen haben. Ihr neues Buch basiert auf einem Vorgänger aus dem Jahre 2011.

Lecker & gesund (€ 9,95) ist nur über die Celenus-Kliniken GmbH, Moltkestr. 27, 77654 Offenburg oder info@celenus-kliniken.de zu beziehen.

Kochbuch – Lecker & gesund – Gestaltung und Inhalt

Dieses Kochbuch ist in erster Linie für die Patienten und ihre Angehörigen gedacht, damit die Erfahrungen während des Klinikaufenthaltes auch mit in den Alltag genommen werden können. Es ist ein Koch- und Backbuch, welches dezidiert die Absicht hat, einfach zuzubereitende und zugleich gesunde Gerichte vorzustellen. Mit „gesund“ ist vor allem gemeint, weniger fettig, weniger salzig und weniger süß, um Krankheiten wie Bluthochdruck, Fettstoffwechselstörungen oder Diabetes mit Hilfe der Ernährung vorzubeugen. Deshalb ist dieses Buch ein reines Praxisbuch. Es ist aus der Erfahrung der Ärzte, Pflegekräfte und Diätassistenten dieser Kliniken entstanden. Es verfolgt keine der aktuellen Ernährungswellen, und es macht auch keine Vorschriften. Es stellt nur Vorschläge für Gerichte vor. Es hat es nicht nötig zu betonen, dass die Gerichte schmackhaft sind, denn wären sie es nicht, würden die Patienten der Kliniken sich schon dagegen gewehrt haben. Nein, dieses Kochbuch ist ein Erfahrungsbuch, und will auch gar nicht mehr sein. Es soll die Patienten in ihrem Alltag begleiten.

Lecker & gesund beginnt mit einer Erläuterung der 10 Regeln für eine gesunde Ernährung, die die deutsche Gesellschaft für Ernährung entwickelt hat. Danach gibt es Hinweise zur Verwendung von Kräutern sowie für fettarme Zubereitungen. Dies alles in einfacher, leicht verständlicher Form und ohne erhobenen Zeigefinger.

Die Rezepte sind dann in folgende Kapitel unterteilt:

  • Frühstück
  • Suppen & Salate
  • Fleisch
  • Fisch
  • Vegetarische Vorspeisen
  • Vegetarische Hauptspeisen
  • Dessert & Gebäck

Hier noch einige Rezepte zum „Lustmachen“:

  • Lammlachse in Strudelteig
  • Avocado-Mango-Garnelen-Toast
  • Bibbeleskäs
  • Vegetarische Teewurst
  • Gefüllter Topinambur
  • Walnusssauce
  • Zucchini Nuss, herzhaft