Gote geht genießen – NRW und seine Spezialitäten

Becker-Joest-Volk3954531003Gebundene Ausgabe304zum Becker Joest Volk Verlag Leseprobe     NRW und seine Spezialitäten – Helmut Gote – Gote geht genießen, 2016 Becker Joest Volk, Hilden Das schreibt der Verlag: Kochbuch – Gote geht genießen – NRW und seine Spezialitäten Weinbergschnecken aus Moers, herzhaftes Pumpernickel aus Lüdinghausen, fette Bunte Bentheimer Schweine aus Laer oder herb-süßes Rübenkraut aus […]
Autor:
Veröffentlicht: 25.03.2016
Gebundene Ausgabe, 304 Seiten
61 Neu ab 37,00
17 Gebraucht ab 7,25
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden, Kostenlose Lieferung möglich
37,00
Listenpreis
jetzt bei Amazon kaufen
Unsere Buchvorstellung

zum Becker Joest Volk Verlag

Leseprobe
 
 

NRW und seine Spezialitäten – Helmut Gote – Gote geht genießen, 2016 Becker Joest Volk, Hilden

Das schreibt der Verlag: Kochbuch – Gote geht genießen – NRW und seine Spezialitäten

Weinbergschnecken aus Moers, herzhaftes Pumpernickel aus Lüdinghausen, fette Bunte Bentheimer Schweine aus Laer oder herb-süßes Rübenkraut aus Goch? Dazu gerne noch Möpkenbrot mit Doppelkorn, Walbecker Spargel zum Eifeler Kaninchen und eine Burger Brezel zum Zoppen in den Kaffee? Nordrhein-Westfalen hat eine ganze Reihe von Spezialitäten zu bieten, die leider nur selten genießerisch gewürdigt werden.

Der Food-Journalist und Radiokoch Helmut Gote, landesweit bekannt als unverwechselbares Markenzeichen in Sachen Essen, Trinken und Genießen im WDR-Hörfunk, nimmt die Leser dahin mit, wo Nordrhein-Westfalen kulinarisch leuchtet. Dort findet der gebürtige Westfale mit rheinischem Wohnsitz auch die Menschen und Familien, die zum Teil schon seit Generationen für die handwerkliche Tradition stehen, die hinter all diesen landestypischen Spezialitäten steckt. Diese bodenständigen Nordrhein-Westfalen stellt Helmut Gote ebenfalls mit ihren regionalen Eigenarten und ihren Geschichten vor, opulent ins Bild gesetzt von Justyna Krzyzanowska. Dazu zeigt er mit rund 50 Rezepten, wie raffiniert man diese Produkte auch in der eigenen Küche verwenden und zu außergewöhnlichen Gerichten verarbeiten kann. So lecker wurden Pumpernickel, Rübenkraut und Co. noch nie in Buchform präsentiert. Ein echter Schinken aus NRW, bei dem einem schon beim ersten Durchblättern das Wasser im Mund zusammenläuft.

Buchcover © WDR, Köln. Lizenziert durch die WDR mediagroup GmbH.

Auszeichnungen: Silbermedaille im Literarischen Wettbewerb der GAD (Gastronomische Akademie Deutschlands), 2016

Helmut Gote, Jahrgang 1957, stammt aus Bottrop und ist kulinarischer Journalist. Der leidenschaftliche Radiokoch ist WDR-Hörern seit vielen Jahren bekannt unter der Rubrik „Einfach Gote“, in der er regelmäßig bei WDR 2 lustvoll originelle Rezepte serviert. Auf WDR 5 ist er Chefautor und ständiger Studiogast bei „Gans und Gar“, einer außergewöhnlichen Hörfunksendung, die sich subjektiv und pointiert um alles dreht, was aus Sicht des Genießers mit Essen und Trinken zu tun hat. Dazu gehören auch hochwertige Getränke von Wein bis Whisky.
Als Autor und Restaurantkritiker war Helmut Gote bereits mit mehreren Kochbüchern und Restaurantführern erfolgreich.

Klaus Arras lebt und arbeitet als freier Fotograf in Köln. Seit vielen Jahren nimmt er einen festen Platz in der Riege der besten Foodfotografen im deutschsprachigen Raum ein. Seine Kochbuchprojekte erringen immer wieder nationale und internationale Auszeichnungen. Die Fotografien von Klaus Arras überzeugen dabei durch besondere Stilsicherheit und Perfektion bis ins kleinste Detail.

Büchern ein Gesicht verleihen, das ist die Passion von Justyna Krzyzanowska. Ihre Liebe zur Fotografie entwickelte sich schon in jüngsten Jahren, als sie sich in den Klang der Spiegelreflexkamera ihres Vaters verliebte und verfestigte sich weiter während ihres Kommunikationsdesignstudiums an der Bergischen Universität Wuppertal mit dem Schwerpunkt inszenierte Fotografie. Dort entdeckte sie auch das Gestaltungsmedium Typografie als perfekte Ergänzung für ihr visuelles Schaffen. Heute arbeitet Justyna Krzyzanowska als Artdirektorin für eine Werbeagentur sowie für renommierte Buchverlage und Institutionen der internationalen Kunst- und Kulturszene. Engagement und Enthusiasmus in ihrem Traumberuf lohnen sich, sind doch schon so einige Ihrer Arbeiten prämiert worden.