Einfacher gehts nicht – Smart Cooking – Björn Freitag

Becker-Joest-Volk3954531283Gebundene Ausgabe168zum Becker Joest Volk Verlag Leseprobe Das schreibt Toms Kochbuchblog     Kochen ohne Einkaufsstress und ohne Küchenchaos – Björn Freitag – Einfacher gehts nicht – Smart Cooking, 2017 Becker Joest Volk, Hilden Das schreibt der Verlag: Kochbuch – Einfacher gehts nicht – Smart Cooking – Björn Freitag Einfacher geht es wirklich nicht mehr „Nicht […]
Veröffentlicht: 21.04.2017
Gebundene Ausgabe, 168 Seiten
81 Bewertungen mit 4.3 von 5 Sternen
58 Neu ab 28,00
3 Gebraucht ab 23,95
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden, Kostenlose Lieferung möglich
28,00
Listenpreis
jetzt bei Amazon kaufen
Unsere Buchvorstellung

zum Becker Joest Volk Verlag

Leseprobe

Das schreibt Toms Kochbuchblog
 
 

Kochen ohne Einkaufsstress und ohne Küchenchaos – Björn Freitag – Einfacher gehts nicht – Smart Cooking, 2017 Becker Joest Volk, Hilden

Das schreibt der Verlag: Kochbuch – Einfacher gehts nicht – Smart Cooking – Björn Freitag

Einfacher geht es wirklich nicht mehr „Nicht viel mehr Aufwand als belegte Brote“, das war die Zielsetzung von Björn Freitag für sein Smart Cooking. Das geht auch nach einem harten Tag, so sein Credo. Auch ein Sternekoch mag nach einem 10-Stunden-TV-Dreh für ein neues Kochbuch nicht mehr ausschweifend einkaufen und den Rest des Abends in der Küche verbringen. Aber Fastfood ist eben auch keine Option, wenn man Qualität des Essens sozusagen mit der Muttermilch aufgesogen hat. Über die vielen Jahre seiner TV-Präsenz hat Björn Freitag eine eigene Art entwickelt, sein Abendessen ohne viel Aufwand, aber trotzdem mit Raffinesse zuzubereiten. Dabei liebt er es leicht, frisch, möglichst gesund, aber vor allem richtig lecker. Küche verwüsten kommt dabei für ihn nicht in Frage. Und das Einkaufen sollte auch in 3 Minuten erledigt sein: nur 2 oder 3 Teile Frisches, basta. Grundlage seiner Rezepte ist eine Liste mit gängigen Nahrungsmitteln und Gewürzen, die man sowieso praktisch in jedem Haushalt findet, natürlich in guter Qualität. Dazu werden 1 oder 2 hochwertige, frische Zutaten unterwegs eingekauft, dann alles möglichst in nur einem Topf, einer Pfanne oder auf einem Backblech in ein paar Minuten zubereitet! Seine 70 besten Smart-Cooking-Rezepte verrät Björn Freitag in diesem einzigartigen Kochbuch.

Björn Freitag war der jüngste Sternekoch Deutschlands, als er mit dem heißbegehrten Stern des Guide Michelin erstmalig ausgezeichnet wurde. Seine Küche ist ideenreich und setzt auf wenige, raffiniert eingesetzte Zutaten. Seit 1997 betreibt Björn Freitag das Restaurant „Goldener Anker“ in Dorsten, das 2001 mit 1 Michelin-Stern, 15 Gault Millau-Punkten und 2,5 F (Punkte) im „Feinschmecker“ ausgezeichnet wurde. Außerdem erhielt er 3 Löffel im renommierten „Aral Schlemmer Atlas“ für den ausgezeichneten Service und die ausgezeichnete Weinkarte seines Restaurants.
Björn Freitag tritt regelmäßig im Fernsehen auf, u. a. moderiert er im WDR die Sendungen “Der Vorkoster” und „einfach und köstlich” und ist als Moderator und Juror in der ZDF-Sendung “Die Küchenschlacht” tätig.

Hubertus Schüler wurde Fotograf, weil er, wie er selbst von sich behauptet, nicht malen könne – was angesichts seiner Werke ein großes Glück für die Fotografie ist!
Geboren und aufgewachsen im schönen Münster, absolvierte er dort in einer Werbeagentur auch die Ausbildung zum Fotografen. Die Assistenzzeit verbrachte er in Düsseldorf, bevor er sich 1990 in Bochum selbständig machte.
Seitdem arbeitet er mit Vorliebe und Hingabe an spannenden Buchprojekten und genießt den gestalterischen Freiraum, in dem er sich dabei bewegen darf.