Douce Steiner – Unsere verrückte Gemüsewelt

Rombach Edition3981555538Gebundene Ausgabe248Gemüse, Obst und Kräuter – Douce Steiner – Unsere verrückte Gemüsewelt, 2014 Edition Rombach, Winden Die Zwei -Sterne-Köchin Douce Steiner hat in den zurückliegenden Jahren bereits einige Kochbücher verfasst. Zudem ist sie seit zwei Jahren ungemein populär geworden. Als ich sie vor acht Monaten besuchte, zeigte sie mir das Manuskript des nun vorliegenden Kochbuches, und […]
Veröffentlicht: 20.05.2014
Gebundene Ausgabe, 248 Seiten
2 Bewertungen mit 5.0 von 5 Sternen
59 Neu ab 39,90
5 Gebraucht ab 26,90
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden, Kostenlose Lieferung möglich
39,90
Listenpreis
jetzt bei Amazon kaufen
Unsere Buchvorstellung

Gemüse, Obst und Kräuter – Douce Steiner – Unsere verrückte Gemüsewelt, 2014 Edition Rombach, Winden

Die Zwei -Sterne-Köchin Douce Steiner hat in den zurückliegenden Jahren bereits einige Kochbücher verfasst. Zudem ist sie seit zwei Jahren ungemein populär geworden. Als ich sie vor acht Monaten besuchte, zeigte sie mir das Manuskript des nun vorliegenden Kochbuches, und wir sprachen damals über dessen Anlage. Gemüse war und ist absolut „in“, der Fotograf Michael Wissing ist einer der besten, wenn nicht sogar der beste, Food-Fotograf Deutschlands und der kleine aber ungemein innovative Verlag Rombach aus Freiburg hat ein grandioses Buch zu diesem Thema mit diesen beiden „Autoren“ herausgebracht.

In diesem Kochbuch wendet sich Douce Steiner ganz der Zubereitung von Gemüse, Obst und Kräutern zu. eindrucksvoll zeigt sie, wie sich das Potenzial von Aprikose bis Zwiebel gekonnt ausschöpfen lässt. Allerdings gehören dazu auch Kräuter und Kartoffeln sowie ein kleiner Exkurs zu den Eiern. Im Wesentlichen behandelt sie einheimische Gemüsesorten, allerdings sind auch die Rezepte zu den Zitrusfrüchten nicht exotisch sondern auch für den Hausgebrauch leicht verständlich. Douce Steiner geht es vor allem darum, in ihren Rezepturen und Zubereitungshinweisen unsere Gemüsewelt als erfrischend bunt und abwechslungsreich darzustellen. Dafür eröffnet sie eine begeisternd breite Palette an natürlichen Grundzutaten, um damit unzählige Möglichkeiten aufzuzeigen, wie die Aromen immer wieder anders zu kombinieren sind. Ihre Grundprinzipien sind auf vielerlei Produkte übertragbar, und vermitteln einen prägnanten Einblick in die Küche dieser liebenswerten Sterneköchin.

Dieses Kochbuch soll mit vielen raffinierten Rezepten, nützlichen Tipps und persönlichen Geschichten die Lust darauf wecken, Neues für sich zu entdecken und auf eigene Weise zu variieren. Dabei darf es durchaus auch ab und an verrückt und unkonventionell zugehen; lassen Sie sich inspirieren und der Phantasie freien Lauf, denn genau das macht es doch eigentlich aus…

Hier einige wenige Anregungen:

  • La Ratte in der Schale mit Salbei und Parmesan
  • Viele pochierte Wachteleier auf zweierlei Püree und Spinatblättchen
  • Mangoldkugel auf Champignons à la creme
  • Geschmorte bretonische Artischocke mit Friséesalat und Parmesanchips
  • Carpaccio von Minigemüse
  • Paprikasüppchen mit einem Spieß von Tomaten und ligurischen Oliven

Rezept Karottendreierlei

Rezept Linsensuppe à l’Orange

Rezept Couscous mit Auberginenröllchen