Alpenküche vegetarisch – Cornelia Schinharl

ZS Verlag3898836320Gebundene Ausgabe160zum ZS Verlag     Fleischlose Rezepte aus den Alpen – Cornelia Schinharl – Alpenküche vegetarisch, 2017 Zabert Sandmann, München Rezept – Kräuter-Blüten-Salat mit Topfenkrapfen Rezept – Maronicremesuppe mit gebratenen Pilzen Rezept – Wildkräuter-Alpkäse-Frittata                 Das meint BuchGourmet: Kochbuch – Alpenküche vegetarisch – Cornelia Schinharl Die Küche der […]
Verlag:
Veröffentlicht: 16.01.2017
Gebundene Ausgabe, 160 Seiten
Auch verfügbar als: Kindle Edition
5 Bewertungen mit 4.2 von 5 Sternen
59 Neu ab 24,99
5 Gebraucht ab 18,29
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden, Kostenlose Lieferung möglich
24,90
Listenpreis
jetzt bei Amazon kaufen
Unsere Buchvorstellung

zum ZS Verlag
 
 

Fleischlose Rezepte aus den Alpen – Cornelia Schinharl – Alpenküche vegetarisch, 2017 Zabert Sandmann, München

Rezept – Kräuter-Blüten-Salat mit Topfenkrapfen

Rezept – Maronicremesuppe mit gebratenen Pilzen

Rezept – Wildkräuter-Alpkäse-Frittata
 
 
 
 
 
 
 
 

Das meint BuchGourmet: Kochbuch – Alpenküche vegetarisch – Cornelia Schinharl

Die Küche der Alpen ist auch ohne Fleisch deftig und kräftig – durch würzigen Bergkäse, aromatische Wildkräuter und gehaltvolle Mehlspeisen sind selbst eingefleischte Carnivoren Fans der köstlichen Schmankerl. In ihrem neuen Kochbuch hat die erfolgreiche Autorin Cornelia Schinharl die besten Rezepte der vegetarischen Alpenküche aus Bayern, Südtirol, Österreich und der Schweiz zusammengetragen. Sie sind einfach nachzukochen und ohne Schnickschnack, haben aber immer das gewisse Etwas. Wollten Sie immer schon wissen, was Rohnen, Tirtel und Pizokel sind? Und was der Unterschied zwischen Alpkäse und Bergkäse ist? Cornelia Schinharl hat die Antworten darauf. Dazu gibt es lesenswerte Exkurse zu typischen Spezialitäten und dem Leben auf der Alp. Michael Schinharl dokumentiert das Ganze mit farbenfrohen Foodfotos und stimmungsvollen Aufnahmen von Landschaften und alpenländischen Originalen.
 

Inhalt und Rezepte: Kochbuch – Alpenküche vegetarisch – Cornelia Schinharl

INHALT

  • Brotzeit und Jause
  • Aus dem Suppentopf
  • Knödel, Pasta und Co.
  • Deftiges aus dem Ofen
  • Mehlspeisen und Gebäck

REPORTAGEN

  • Ein Sommer auf der Alp
  • Wildkräuter – Alles andere als Hexerei
  • Hubsi der Enzianbrenner
  • Anna Matscher – Eine Alpenköchin mit Stern
  • Körnchen mit Charakter – Buchweizen, Polenta, Gerste, Roggen
  • Herbstzeit – Kastanienzeit
  • Honig – Das Gold der Alpen

REZEPTE

  • Allgäuer Käsesuppe
  • Älplermagronen mit Apfelschnitzen
  • Älplersuppe
  • Apfelrisotto mit Fontina
  • Apfelrösti mit Zimtzucker
  • Apfelstrudel
  • Auszogne
  • Buttermilchsuppe mit Enzian und Gemüsestreifen
  • Buchweizen-Grissini
  • Brotpflanzerl mit Kartoffelsalat
  • Brotauflauf mit Zwetschgen
  • Brezen selbst gemacht
  • Brennnessel-Kasspatzen
  • Blaubeerpfannkuchen
  • Bayerische Brotsuppe
  • Bärlauchsuppe mit Graupennockerln
  • Chisciöl
  • Capuns
  • Essigzwetschgen
  • Erdäpfelkas
  • Engadiner Nusstorte
  • Frittierte Brennnesselblätter
  • Gemischte Gemüse mit Fontina
  • Germknödel mit Blaubeerfüllung
  • Gersten-Risotto mit Kräutern und Käse
  • Getreidepflanzerl
  • Graupen-Gemüse-Salat
  • Graupensuppe mit Kümmelrahm
  • Grüner Flan mit Käsesauce
  • Grünkohlchips
  • Haslichueche
  • Hollerkücherl
  • Italienische Brot-Käse-Suppe mit Wildkräutern
  • Kaiserschrnarren mit Brombeerkompott
  • Kalte Kräuter-Topfen-Suppe
  • Käsefondue
  • Käsesalat mit Zwiebeln
  • Käseschnitte
  • Kasnocken
  • Kaspressknödel-Suppe
  • Kastaniennudeln mit Nuss-Käse-Sauce
  • Kastanienpüree
  • Knödelgröstl mit Pilzen
  • Kräuter-Alpkäse-Frittata
  • Kräuter-Blüten-Salat mit Topfenkrapfen
  • Kräuter-Pizokel mit Gemüse
  • Krautsalat mit Apfel und Walnüssen
  • Kümmelkartoffeln und Rote Bete mit Kräutertopfen
  • Linsen-Kartoffel-Eintopf mit Bergkräuter-Pesto
  • Linsensalat rnit Birne und Wacholder
  • Maluns
  • Manfriguli
  • Maronicremesuppe mit gebratenen Pilzen
  • Millirahmstrudel mit Topfen
  • Mohnbutter
  • Obazda
  • Panierter Käse mit Preiselbeeren
  • Pilze in Öl
  • Pilzfrittata
  • Pilzmousse
  • Pizzoccheri
  • Polenta-Wirsing-Gratin
  • Polenta mit gebratenen Pilzen und Käsesauce
  • Raclette
  • Rahmbirnen mit Buttermilch-Zimt-Eis
  • Reispflanzerl
  • Rohnen-Schlutzkrapfen
  • Rohnenknödel im Fond von der weißen Bohne
  • Rösti
  • Sauerampferpäckchen
  • Schupfnudeln mit Rahmpilzen
  • Schwarzkohlknödel mit Graukäseschaum
  • Senfbirnen
  • Spinatknödel
  • Spinatknödelsuppe
  • Südtiroler Käsesalat
  • Südtiroler Weinsuppe
  • Tessiner Rotweinrisotto mit Ziegenkäse
  • Tirteln mit Sauerkrautfüllung
  • Topfenknödel mit Erdbeersauce
  • Walliser Kartoffelkuchen
  • Wildkrautfleckerl mit Ziegenfrischkäse
  • Wildkräutergemüse
  • Wildkräuterstrudel mit jungem Käse
  • Wildkräutersuppe mit Schüttelbrot
  • Ziegenkäse-Carpaccio mit Thymian und Walnüssen
  • Zigerkuchen mit Honig und Beeren
  • Zwiebel-Käse-Quiche

 

Das schreibt der Verlag: Kochbuch – Alpenküche vegetarisch – Cornelia Schinharl

Bayern, Zugspitze: Nur noch wenige Höhenmeter bis zur Alm, der Magen hängt in den Kniekehlen, doch die Rettung ist nah: ein deftiges Käsebrettl oder eine Suppe zum Aufwärmen, danach etwas Knuspriges aus dem Ofen, zum Finale einen Kaiserschmarren oder einen hausgemachten Apfelstrudel! Südtirol, Dolomiten: Anna hat Rote-Bete-Knödel mit Mohnbutter gezaubert und wartet auf Gäste. Anna ist eine echte Knödelkünstlerin. Schweiz, Arosa: Die Skilifte laufen auf Hochtouren, die Sportler sehnen sich nach Kraftfutter. Älplermagronen, Käsefondue, Rösti – Hüttengaudi für den Gaumen. Südwestlich davon, im Aostatal: Wildkräutergerichte, Bergkäse und andere traditionelle Alpengerichte sorgen für ein Gipfelerlebnis nach dem anderen. Ganz schön lecker, so eine Tour durch die Schweiz, durch Bayern und durch Südtirol. Wer keine Zeit hat, holt sich die Nostalgie der Berge und Almen einfach in die eigenen vier Wände. Wandert Seite um Seite vom Sommer auf der Alp über den Herbstzauber aus gerösteten Kastanien und jungem Wein zum Gold der Alpen: Alpenrosen-, Akazien- und Kastanien-Honig. Da fehlt das Fleisch? Da fehlt nix, nüt, niente. Alpenküche vegetarisch ist einsame Spitze.